• 29. November 2021 5:57

Bärlauch-Törtchen

FavoriteLoadingAdd to favorites

Dieses Rezept eignet sich besonders gut als Fingerfood. Ich habe hier extra kleine Tarteletteförmchen benutzt mit einem Durchmesser von 7 cm. Die Törtchen schmecken auch kalt sehr gut.

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 12 Cherrydatteltomaten
  • 12 Tarteförmchen mit Durchmesser 7 cm
  • 30 Gramm Bärlauch, ohne Stengel gewogen
  • 100 Gramm Mascarpone
  • 2 Eier
  • 30 Gramm Parmesan
  • 1⁄2 TL Salz
  • Stengel vom Bärlauch entfernen und in den Mixtopf einwiegen, 3 Sekunden/Stufe 8,
  • Mascarpone, Eier, Parmesan und Salz hinzugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 verrühren,
  • Blätterteig in 12 kleine Tarteförmchen geben, Ränder andrücken, damit die Wellenform abgebildet wird,
  • Bärlauchmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen,
  • Kirschtomaten in dünne Scheiben schneiden und je die Scheiben einer Tomate auf die
    Mascarponemasse legen,
  • Quiche im vorgeheizten Backofen in 20 Minuten/180 Grad/ Umluft/ 2. Schiene von unten abbacken.
Print Friendly, PDF & Email