• 1. Juli 2022 22:46

beschwipste Schokopralinen

Geschenke aus dem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Beschwipste Schokopralinen, der Geschmack von Birnengeist harmoniert perfekt mit Vollmilchschokolade. So enstand  ein schnell hergestelltes Geschenk aus dem Thermomix, das es in sich hat. 

Zutaten:

für 20 beschwipste Schokopralinen

  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • 65 g Löffelbiskuits
  • 40 g Williams Christbirne 40 %
  • 20 g Butter
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backkakao

Zubereitung:

  • Die Kuvertüre in kleinen Stücken in den Mixtopf geben und in 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Kuvertüre in ein Gefäß umfüllen und im Wasserbad schmelzen.
  • In der Zwischenzeit Löffelbiskuits in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 6 fein zerkleinern. Williams Christbirne  und Butter hinzugeben und 30 Sekunden / Teigstufe verkneten.
  • Geschmolzene Kuvertüre hinzugeben und 15 Sekunden  Teigstufe vermengen.
  • Die Masse nun in ein kleines Gefäß umfüllen und 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.
  • Gekühlte Masse mit einem Teelöffel abstechen, ca. 20 kleine Kügelchen formen.
  • Vanillezucker und Backkako in einer flachen Schüssel vermengen und die Pralinen darin wälzen.

Beschwipste Schokopralinen im Kühlschrank aufbewahren.

Für Liebhaber der weißen Schokolade sind diese Cointreau-Pralinen der absolute Renner.

Cointreaupralinen aus dem Thermomix
Cointreaupralinen aus dem Thermomix
Print Friendly, PDF & Email