• 22. Juli 2024 10:49

beschwipste Schokopralinen

Geschenke aus dem Thermomix

 

  • Du weißt nicht, was du diese Woche kochen sollst?
  • Du hättest gerne mal ein paar tolle Tipps und Tricks?
Dann folge mir einfach über meinen Whatsapp-Kanal und halte dich informiert über leckere Rezepte, Tricks, Tipps und Trends

https://whatsapp.com/channel/0029VaOYctvIN9iuAwkB042M

 

Jetzt aber weiter zu meinem Rezept:

FavoriteLoadingAdd to favorites

Beschwipste Schokopralinen, der Geschmack von Birnengeist harmoniert perfekt mit Vollmilchschokolade. So enstand  ein schnell hergestelltes Geschenk aus dem Thermomix, das es in sich hat. 

Zutaten:

für 20 beschwipste Schokopralinen

  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • 65 g Löffelbiskuits
  • 40 g Williams Christbirne 40 %
  • 20 g Butter
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backkakao

Zubereitung:

  • Die Kuvertüre in kleinen Stücken in den Mixtopf geben und in 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Kuvertüre in ein Gefäß umfüllen und im Wasserbad schmelzen.
  • In der Zwischenzeit Löffelbiskuits in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 6 fein zerkleinern. Williams Christbirne  und Butter hinzugeben und 30 Sekunden / Teigstufe verkneten.
  • Geschmolzene Kuvertüre hinzugeben und 15 Sekunden  Teigstufe vermengen.
  • Die Masse nun in ein kleines Gefäß umfüllen und 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.
  • Gekühlte Masse mit einem Teelöffel abstechen, ca. 20 kleine Kügelchen formen.
  • Vanillezucker und Backkako in einer flachen Schüssel vermengen und die Pralinen darin wälzen.

Beschwipste Schokopralinen im Kühlschrank aufbewahren.

Für Liebhaber der weißen Schokolade sind diese Cointreau-Pralinen der absolute Renner.

Cointreaupralinen aus dem Thermomix
Cointreaupralinen aus dem Thermomix
Print Friendly, PDF & Email