• 28. Oktober 2021 20:13

Pizzaschnitzel

Pizzaschnitzel
FavoriteLoadingAdd to favorites

Saftige Pizzaschnitzel belegt mit Mett und Schinken, gegart in einer würzigen Tomatensoße und mit leckerem Käse überbacken, mit knusprigen Baguette serviert. Wenn ihr die doppelte Menge zubereitet, habt ihr ein tolles Partygericht.

Die Pizzaschnitzel lassen sich prima vorbereiten. Am Tag vor der Einladung kannst du die Tomatensoße schon vorbereiten und den Gouda zerkleinern. Denke daran für die Tomatensoße ein entsprechend großes Aufbewahrungsgefäß zu nutzen. Am Tag der Einladung wird die Sahne mit dem Bratenfond noch unter die Tomatensoße gerührt und dann weiter verwendet. Hier kannst du dann auch einen Schneebesen verwenden.

Serviere dieses Gericht mit einem knusprigen Baguette.

Zutaten:

Für 4 Personen benötigst du:

  • 150 g jungen Gouda
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 15 g Olivenöl
  • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 2 TL Oregano
  • 3/4 TL Salz
  • 1 EL neutrales Speiseöl
  • 4 Schweineschnitzel a 150 g
  • 200 g Sahne
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 200 g frische Zwiebelmettwurst
  • 125 g Mozzarella

Zubereitung:

  • 150 g Gouda in den Mixtopf geben und 6 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern, umfüllen und bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.
  • 1 Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. 2 halbierte Zwiebeln hinzufügen und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. 15 g Olivenöl in den Mixtopf einwiegen und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 andünsten.
  • 400 g stückige Tomaten, 2 TL Oregano und 3/4 TL Salz hinzufügen, 7 Minuten/100 Grad / Stufe 1 kochen.
  • In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel salzen, kräftig von beiden Seiten 1 Minute anbraten und in die Auflaufform legen.
  • 200 g Sahne in die heiße Pfanne geben, einmal aufkochen lassen und dabei den Bratenfond lösen.
  • Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
  • Sahne zu der Tomatensoße in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 6 unterrühren.
  • Schnitzel je mit einer Scheibe Kochschinken belegen, Mettwust in vier Teile teilen, plattdrücken und auf den gekochten Schinken legen. Tomatensoße darüber geben. Auflaufform mit Alufolie abdecken auf ein Rost geben, auf die mittlere Schiene des Backofens schieben und 1 Stunde garen.
  • Mozzarella in Scheiben schneiden.
  • Die Alufolie von der Backform nehmen, Schnitzel mit Mozarella und Gouda belegen und 15 Minuten weiter überbacken. Mit Brot servieren.

Wenn du spontan Besuch bekommst und nicht viel Zeit zum Vorbereiten hast, empfiehlt sich der Gyros-Schlemmertopf. Er kommt immer gut an und ist schnell zubereitet.

Print Friendly, PDF & Email