• 20. April 2024 13:23

Bohnenbulgureintopf mit Cabanossi

Bohnenbulgureintopf aus meinem Thermomix

 

  • Du weißt nicht, was du diese Woche kochen sollst?
  • Du hättest gerne mal ein paar tolle Tipps und Tricks?
Dann folge mir einfach über meinen Whatsapp-Kanal und halte dich informiert über leckere Rezepte, Tricks, Tipps und Trends

https://whatsapp.com/channel/0029VaOYctvIN9iuAwkB042M

 

Jetzt aber weiter zu meinem Rezept:

FavoriteLoadingAdd to favorites

B ulgur eignet sich perfekt als sättigende Beigabe in einem Eintopf und ist schnell gegart. Hier habe ich ihn mit frischen Bohnen kombiniert.

Für 4 Personen benötigst du

  • 500 g frische Buschbohnen
  • 1 große Zwiebel
  • 10 g Olivenöl
  • 200 g Bulgur
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 350 g Wasser
  • 40 g Tomatenmark
  • 2 TL Oregano gerebelt
  • ½ TL Paprika de la vera
  • 1 TL Räuchersalz
  • 1 TL Salz
  • 300 g Cabanossi

  • Bohnen putzen und halbieren.
  • Zwiebel in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl einwiegen, Bohnen hinzufügen und 4 Minuten/Varoma/Rückwärtslauf/Stufe 1 andünsten.
  • Bulgur, Tomaten, Wasser, Tomatenmark, Oregano, Paprika de la vera, Räuchersalz und Salz hinzufügen. Eintopf 10 Minuten/100 Grad/Sanftrührstufe/Linkslauf garen.
  • In der Zwischenzeit Cabanossi in Scheiben schneiden.
  • Wurst in den Mixtopf geben, mit dem Spatel gut unterheben und 7 Minuten/100 Grad/Rückwärtslauf/Sanftrührstufe garen.
  • Eintopf 5 Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen und dann servieren.
Print Friendly, PDF & Email