• 5. Dezember 2023 3:17

Raclettepfännchen Blattspinat

Raclettepfännchen mit Blattspinat aus dem Thermomix

Während ich in der Küche stehe und mich an neuen Rezepten ausprobiere, steht mein Mann im Studio und probiert neue Songs aus. Die könnt ihr euch gerne hier anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt aber weiter zu meinem Rezept:

FavoriteLoadingAdd to favorites

E in Raclettepfännchen mit Blattspinat darf bei einem Racletteessen nicht fehlen. Der Blattspinat erhält eine besondere Würze durch die Zugabe von Knoblauch und vor allen Dingen Parmesankäse. Die saure Sahne macht ihn saftig. Die Spinatmischung ist mit meinem Thermomix® schnell gerührt.

[tabs_head]
[tab_title]Zutaten und Zubereitung[/tab_title]
[tab_title][/tab_title]

Für 8 bis 10 Pfännchen benötigst du:

  • 400 g tiefgefrorener Blattspinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g saure Sahne
  • ½ TL Salz
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 8 – 10 Scheiben Raclettekäse

So wird es zubereitet:

  • Blattspinat auftauen und gut ausdrücken.
  • Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • Blattspinat,  saure Sahne, Salz und Parmesan hinzufügen und 10 Sekunden/Stufe 3 Rückwärtslauf vermengen.
  • Spinat in ein Schüsselchen umfüllen.
  • Am Tisch wird dann später der Blattspinat in das Pfännchen geben, Raclettekäse darauf gelegt und das Ganze überbacken.

 

Print Friendly, PDF & Email