• 25. September 2021 10:29

Pizza Calzone

Pizza Calzone aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Eine leckere Pizza Calzone bringt Abwechslung auf den Tisch, besonders wenn sie so nett hergerichtet ist. Schau dir die Anleitung an. Du brauchst etwa 8 Minuten länger für die Herstellung als für eine herkömmliche Calzone, die Zeit lohnt sich, deine Familie oder Gäste werden sich freuen, denn das Auge isst immer mit.

Für 4 Personen benötigst du

für den Teig:
  • 220 g Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 20 g Hefe
  • 400 Gramm Mehl
  • 30 g Olivenöl
  • 1 TL Salz
Für die Füllung:
  • 180 g Gouda mittelalt
  • 1 kleine Dose Champignons
  • 100 g Salami
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • Oregano
  • 3 Scheiben gekochter Schinken
Für die Pizzasoße:
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 10 g Olivenöl
  • 10 g brauner Zucker
  • 50 g Tomatenmark
  • 50 g Wasser
  • etwas geräuchertes Paprikapulver
  • 5 g roter Balsamicoessig
  • 1/2TL Kräutersalz
Für die Garnitur:
  • Zucchini
  • Thyminanstängel
  • Schnittlauch
  • Kirschtomaten
  • 1 Schreibe rote Zwiebel
Für den Teig
  • 220 g Wasser in den Mixtopf geben, 1 TL Zucker und 20 g Hefe hinzugeben, 2 Minuten/37 Grad/Stufe 2 erwärmen.
  • 400 g Mehl, 30 g Olivenöl und 1 TL Salz hinzugeben, 2 Minuten/Knetstufe zu einem Teig verarbeiten.
  • Teig umfüllen und zugedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit 180 g Gouda in Stücken in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
Für die Tomatensoße:
  • 1 kleine Knoblauchzehe  in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • 1/2 kleine Zwiebel hinzufügen, 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 10 g Olivenöl und 10 g braunen Zucker hinzugeben, 2 Minuten/Varoma/Stufe 1 andünsten.
  • 50 g Tomatenmark, 50 g Wasser, etwas geräuchertes Paprikapulver, 5 g Balsamicoessig rot, 1/2 TL Kräutersalz hinzufügen, 3 Minuten 100 Grad/Stufe 2 erhitzen.
Für die Füllung:
  • Champignons abtropfen lassen.
  • Salami in Würfel schneiden.
  • Thunfisch abtropfen und mit der Gabel zerpflücken.

Teig so ausrollen, dass er leicht oval ist.

Pizzateig aus meinem Thermomix
Pizzateig aus meinem Thermomix
  • Die Pizzasoße, gewürfelte Salami, Champignons und zerkleinerten Gouda  auf der Mitte des Teigs verteilen, mit Oregano bestreuen und eine Seite des Teigs über die Füllung legen und gut andrücken.
  • Die andere Seite des Teigs in dünne Streifen vom Rand bis zur Überlappung schneiden. Dabei vorher den Schinken auf den überlappenden Teig legen, damit er gleich mitgeschnitten werden kann, außer an den Rändern und in der Mitte, dort bekommen je drei Streifen keinen Schinken und werden später geflochten.
Calzone aus meinem Thermomix
Calzone aus meinem Thermomix
  • Teigstreifen mit Schinken aufrollen und auf den Teig legen.
  • An den Seiten und am Ende drei Teigstreifen flechten und auf die Calzone legen.
  • Thymianstängel auf die Pizza legen, mit einer Scheibe Kirschtomate und halbierten Zucchinischeiben die erste Blüte legen. Mit einer weiteren Scheibe Kirschtomate und kleinen Zucchiniecken die zweite Blüte gestalten.
  • Eine Scheibe rote Zwiebel halbieren und damit mithilfe des Schnittlauchstengels einen Schmetterling formen.
Pizza Calzone aus meinem Thermomix
Pizza Calzone aus meinem Thermomix
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Calzone 30 Minuten backen.
  • Calzone sofort noch heiß mit Milch bestreichen und servieren.

Tipp: Du kannst die Pizza Calzone natürlich auch mit anderen Zutaten füllen, probier doch mal statt Gouda einen leckeren Cheddar aus.
Du bist ein Pizzaliebhaber? Dann schau dir doch mal das Rezept dieser leckeren Gyrospizza mit drei Soßen an.

Print Friendly, PDF & Email