• 16. Oktober 2021 21:05

Zwetschgen-Marmelade mit Amaretto und Walnüssen

Zwetschgen-Marmelade mit Amaretto und Walnüssen aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

 

Zwetschgen-Marmelade mit Amaretto und karamelisierten Walnüssen
Zwetschgen-Marmelade mit Amaretto und karamelisierten Walnüssen

Die Zwetschgen-Zeit läutet so langsam auch den Herbst ein und verführt dazu, köstliche Marmeladen zu entwickeln. Dabei denke ich natürlich auch schon an den weihnachtlichen Präsentkorb aus meiner Küche. Ich habe die Zwetschgen-Marmelade dafür ein wenig luxuriöser entwickelt. Den besonderen Geschmack erhält sie durch die Zugabe von Amaretto und gerösteten, mit Ahornsirup verfeinerten Walnüssen. Zimt darf in dieser Komposition natürlich auch nicht fehlen. Bereite dieses Rezept einfach zweimal zu, dann hast du schon einen Baustein für deine Geschenke zu Weihnachten aus dem Thermomix. Diese Marmelade ist nämlich so köstlich, dass ich nicht alle Gläser verschenke, sondern mich selbst daran erfreuen möchte.

Zutaten:

  • 100 g Walnusskerne
  • 30 g Ahornsirup
  • 1000 g Zwetschgen, entsteint gewogen (entspricht ca. 1200 g Zwetschgen)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • Mark von einer Vanilleschote
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Zitronensäure
  • 50 g Amaretto

Zubereitung:

  • 100 g Walnusskerne in den Mixtopf einwiegen und 3 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern.
  • Zerkleinerte Walnusskerne in eine beschichtete Pfanne geben und anrösten, bis sie duften. Walnüsse nicht alleine lassen, immer ein wenig wenden und mit Ahornsirup ablöschen, von der heißen Platte ziehen.
  • Zwetschgen halbieren, entsteinen und 1000 g in den Thermomix einwiegen, 6 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  • Die übrigen Zutaten – außer den Amaretto – hinzugeben und 16 Minuten/100 Grad/Stufe 2 kochen, Garkörbchen als Spritzschutz aufsetzen.
  • Gelierprobe machen und eventuell noch einmal 1 Minute kochen lassen.
  • 50 g Amaretto hinzugeben und 1 Minute/100 Grad/Stufe 1 erneut aufkochen, Walnusskerne danach mit dem Spatel einrühren und sofort in sterile Gläser abfüllen und gut verschließen.

Probier doch mal zu dieser köstlichen Marmelade meinen Mandel-Hefezopf.

Hier findest du schöne Marmeladengläser mit dekovativem Deckel und Etikett zum Verschenken

Print Friendly, PDF & Email