Startseite » Hauptgerichte » Hühnerfrikassee in Currysoße
Mix Mit! Daniela Behr
Huehnerfrikassee aus dem Thermomix
Huehnerfrikassee aus dem Thermomix

Hühnerfrikassee in Currysoße

C
urry kommt in meiner Küche oft und gerne zum Einsatz. Es eignet sich zum Beispiel auch hervorragend zum Würzen eines Frikassees
  • Zutaten
  • Zubereitung
  • 1100 Gramm Wasser
  • 2 TL klare Hühnerboullion (Pulver)
  • 1 TL Salz
  • 2 Messerspitzen Muskatblüte (Pulver)
  • 4 Hähnchenschenkel
  • 200 Gramm Reis
  • 1 Stange Porree
  • 35 Gramm Mehl
  • 1,5 TL Currypulver
  • 50 Gramm Schmand
  • Mango Chutney
  • Wasser in den Mixtopf einwiegen, Brühe, Salz und Muskatblüte hinzufügen, Mixtopf verschließen,
  • Varoma aufsetzen und mit den vier Hähnchenschenkel bestücken, Varomadeckel aufsetzen und 30 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen, Varoma beiseite stellen,
  • Porree in dünne Scheiben schneiden, in die Brühe geben, Gareinsatz einsetzen, Reis einwiegen, Mixtopf verschließen und Varoma wieder aufsetzen, weitere 30 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.
  • Varoma beiseite stellen, Garkörbchen aus dem Mixtopf heben und Reis in eine Schüssel umfüllen.
  • Mehl, Schmand und Curry in den Mixtopf geben, verschließen und langsam für ein paar Sekunden auf Stufe 5 verrühren, anschließend 2 Minuten/100 Grad/Stufe 4 aufkochen.
  • In der Zwischenzeit das Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden, nun die fertige Soße darüber gießen und alles verrühren.

Zu diesem Gericht genieße ich immer Mangochutney, es passt hervorragend dazu. Als Gemüse bietet sich hier Brokkoli an.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Fleischkäsespätzleauflauf aus meinem Thermomix

Spätzleauflauf mit Fleischkäse und Porree

E Ich nehme für dieses Gericht auch gerne selbstgemachte Spätzle, hier geht es zu meinem …

Backfisch aus meinem Thermomix

Backfisch mit hausgemachter Remoulade

B Um den Fisch während der Wartezeit auf die Pommes Frites warm zu halten, den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.