• 19. Mai 2024 10:07

Raclettepfännchen Crepes

Crepes für das Raclette aus meinem Thermomix

 

  • Du weißt nicht, was du diese Woche kochen sollst?
  • Du hättest gerne mal ein paar tolle Tipps und Tricks?
Dann folge mir einfach über meinen Whatsapp-Kanal und halte dich informiert über leckere Rezepte, Tricks, Tipps und Trends

https://whatsapp.com/channel/0029VaOYctvIN9iuAwkB042M

 

Jetzt aber weiter zu meinem Rezept:

FavoriteLoadingAdd to favorites

Das Raclettepfännchen Crepes ist sehr variabel. Ich backe in meinem Pfännchen einen leckeren Crepeteig, drehe ihn um und belege ihn nach Herzenslust. Hier habe ich als Beispiel ein paar Kirschtomaten und Gorgonzola ausgewählt. Belegt werden kann er mit allen Zutaten, die ihr euren Gästen anbieten werdet.

Zutaten:

Für 6 Raclettepfännchen benötigst du

  • 80 g Milch
  • 35 g Mehl
  • 30 g Öl
  • 1 Ei
  • 1/3 TL Salz

Etwas Öl zum Bestreichen der Raclettepfännchen

So wird es zubereitet:

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/Stufe 4 vermengen, Crepesteig in ein Schüsselchen umfüllen.
  • Am Tisch das Pfännchen je nach Qualität der Antihaftbeschichtung mit Öl leicht bestreichen,
  • 2 EL Teig hineingeben, so dass der Boden bedeckt ist.
  • Teig stocken lassen, dann umdrehen und beliebig belegen und überbacken.

Ihr könnt beispielsweise diese Zutaten als Belag auswählen:

  • Kirschtomaten in Scheiben und Mozarella
  • Champignons und Raclettekäse
  • Salami
  • Gekochten Schinken und Gouda

Eine weitere leckere Idee findest du hier: Raclettepfännchen Chorizo

Print Friendly, PDF & Email