• 9. Dezember 2021 4:14

Blätterteigschnecken mit Thunfisch

Blätterteigschnecke aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Diese leckeren Blätterteigschnecken, gefüllt mit einer Thunfischmasse aus meinem Thermomix sind bei uns äußerst beliebt. Wir machen sie gerne mal als Snack für den Abend, als Fingerfood für ein leckeres Buffet oder als Mitbringsel zu einer Feier, wenn der Gastgeber darum bittet, etwas vorzubereiten.

Wenn du Sie deinen Lieben zum Abendbrot servierst passt ein frischer Blattsalat sehr gut dazu.

Zutaten:

Für etwa 20 Stück benötigst du:

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 200 g mittelalter Gouda am Stück
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 100 g Creme fraiche
  • 1,5 TL Oregano
  • ½ TL Salz
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Blätterteig ausrollen und auf eine Arbeitsplatte legen.
  • Wasser aus der Thunfischdose abtropfen lassen.
  • 200 g Gouda in Stücken in den Mixtopf geben und 6 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern, umfüllen.
  • 1 Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • 1 halbierte Zwiebel hinzugeben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Thunfisch (wird vorher nicht wie üblich in der Dose zerrupft), 100 g Creme fraiche, 1,5 TL Oregano und 1/2 TL Salz hinzugeben und 10 Sekunden/Stufe 2 /Rückwärtslauf vermengen.
  • Thunfischmasse auf dem Blätterteig verteilen, mit Käse bestreuen, den langen Rand mit Eigelb bepinseln
  • Blätterteig von der langen Seite her aufrollen und in 1 bis 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Auf ein Backblech legen und 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Ein weiteres leckeres Rezept für die Abwechslung auf deinem Abendbrottisch sind diese  Minihackfleischpide nach Danis Art.

Print Friendly, PDF & Email