• 29. November 2021 5:51

Flammkuchen Elsässer Art

Flammkuchen Elsässer Art aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Flammkuchen Elsässer Art ist ein Gericht, das wir gerne im Herbst essen. Dazu wird dann gerne eine Flasche Federweißer geöffnet. So kannst du einen Herbstabend genießen. Als bekennender Käseliebhaber, habe ich aber zusätzlich den Flammkuchen noch mit würzigem Bergkäse belegt. Denn so mögen wir ihn am Liebsten.

Die Zutaten für den Teig reichen für zwei Bleche. Du kannst die Zutaten für den Belag halbieren und den anderen Teig dann anders belegen.

Wie wäre es da mit einem Lachs-Flammkuchen. Du halbierst die Zutaten zum Belag in diesem Rezept. Dann hast du zwei verschiedene Varianten.

Lachs-Flammkuchen aus meinem Thermomix
Lachs-Flammkuchen aus meinem Thermomix

Zutaten:

Für zwei Bleche benötigst du:

Für den Teig:

  • 250 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 450 g Weizenmehl Type 405
  • 20 g Olivenöl
  • 1 gehäufter TL  Salz

Für den Belag:

  • 200 g Bergkäse
  • 400 g Schmand
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Prisen Muskat
  • 1 TL Kräutersalz
  • 200 g Schinkenwürfel (Katenschinken)
  • 1 Bund Frühlingszwiebel, in kleine Ringe geschnitten

Zubereitung:

  • 200 g Bergkäse in den Mixtopf einwiegen und 7 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
  • 250 g Wasser in den Mixtopf einwiegen.
  • 1 Würfel Hefe hinzugeben.
  • 1 TL Zucker hinzugeben und 2 Minuten/37 Grad/Stufe 2 erwärmen.
  • 450 g Weizenmehl, 20 g Olivenöl und 1 geh. TL Salz hinzugeben, 2 Minuten/Knetstufe zu einem Hefeteig verarbeiten.
  • Teig umfüllen und eine Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Teig halbieren und jeweils auf einem Pizzastein dünn ausrollen
  • Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 400 g Schmand, 2 Prisen Muskatnuss, 1 TL Kräutersalz hinzufügen und 10 Sekunden/Stufe 3 vermengen.
  • Schmand-Creme auf dem Teig verteilen (2 Bleche).
  • Mit Frühlingszwiebeln und Schinken belegen, mit Käse bestreuen.
  • Backofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Flammkuchen Elsässer Art hintereinander bei 250 Grad Ober-/Unterhitze auf der untersten Schiene  ca. 25 Minuten abbacken.
  • Wenn du anstatt eines Pizzasteins ein Backblech benutzt, bitte nach 20 Minuten kontrollieren, ob der Teig unten nicht zu braun wird.

Nach Elsässer Art kann man nicht nur Flammkuchen machen. Wir lieben diese Schnitzel nach Elsässer-Flammkuchen-Art.

Schnitzel Flammkuchenart aus meinem Thermomix
Schnitzel Flammkuchenart aus meinem Thermomix
Print Friendly, PDF & Email