• 5. Dezember 2021 2:45

Partytopf für viele

Partytopf für viele aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

 

Dieser Partytopf für viele eignet sich für 12 Personen und lässt sich sehr gut vorbereiten. Du kannst im am Tag zuvor vorbereiten. Back ihn die 50 Minuten im Backofen und bewahre ihn dann im Kühlschrank auf. Am Tag der Party überbackst du ihn für 25 Minuten. Hol den Partytopf für viele aber schon eine Stunde vor dem Überbacken aus dem Kühlschrank. Dann ist er nicht mehr so eiskalt.

Du kannst hierzu knuspriges Baguette servieren.

Baguette Thermomix
Baguette Thermomix

Zutaten:

Für 12 Personen benötigst du:

Für die Soße

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 80 g brauner Zucker
  • 20 g Olivenöl
  • 3 Dosen gehackte Tomaten (je 400 g Inhalt)
  • 40 g Mehl
  • 3 TL Kräutersalz
  • 1 TL Paprika de la vera (geräuchertes Paprikapulver)
  • 1 EL Currypulver
  • 40 g Sojasoße
  • 20 g Speisestärke
  • 1 Glas eingelegte Paprika in Streifen (Abtropfgewicht 160 g)
  • 400 g Sahne

Für das Gulasch:

  • 500 g Gemüsezwiebeln (ca. 600 g)
  • 4 rote Paprika (1 Kg)
  • 500 g Champignons
  • 1 Dose Ananasstücke (Abtropfgewicht 340 g)
  • 2 Kilo Schweinegulasch
  • 2 TL Kräutersalz
  • Speiseöl zum Anbraten
  • 3 Stangen Porree

Außerdem

  • 300 g Gouda

Zubereitung:

  • 300 g Gouda in den Mixtopf in kleinen Stücken einwiegen und 8 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Käse umfüllen.
  • 2 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • 2 rote Zwiebeln halbieren, dazugeben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • 80 g braunen Zucker und 20 g Olivenöl hinzugeben und 5 Minuten/Varoma/Stufe 1 andünsten.
  • Den Inhalt von 3 Dosen gehackten Tomaten, 40 g Mehl, 3 TL Kräuter-Salz, 1 TL Paprika de la vera, 1 EL Curry-Pulver, 20 g Speisestärke und 40 g Soja-Soße dazu geben. Zutaten 5 Sekunden/Stufe 4 vermischen und dann 40 Minuten/100 Grad/Stufe 1 kochen.
  • Eingelegte Paprika abgießen. Am Ende der Kochzeit mit 400 g Sahne zu der Soße geben. 10 Sekunden/Stufe 3 Rückwärtslauf vermengen..

In der Zwischenzeit

  • 500 g Gemüsezwiebeln halbieren und in Spalten schneiden und bereit halten.
  • 4 rote Paprika waschen, entkernen und in Spalten schneiden.
  • 500 g Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Ananas in ein Sieb abgießen.
  • 2 Kilo Schweinegulasch bei Bedarf etwas kleiner schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Schweinegulasch portionsweise kräftig anbraten und mit etwa 2 TL Kräutersalz insgesamt würzen. Dann in eine Schüssel geben.
  • Weiteres Öl in die Pfanne geben und die Paprikaschoten anbraten.
  • Danach die Zwiebeln anbraten und umfüllen.
  • Champignons in der Pfanne anbraten.
  • In der Zwischenzeit Porree in dünne Scheiben hobeln.
  • In die Fettpfanne deines Backofens die Zutaten wie folgt einschichten:
  • Die Hälfte des Paprika-Zwiebel-Champignon-Gemischs, dann die Hälfte des Schweinegulaschs. Die Hälfte der Ananasstücke, die Hälfte der Porree-Ringe und die Hälfte der Sahnesoße. Vorgang nun wiederholen.
  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und Partytopf für viele 50 Minuten garen.
  • Käse darüber geben und weitere 20 Minuten überbacken.

Auch sehr gut vorzubereiten ist das Schweinefilet in Tomatenrahm für viele.

Partyrezept aus meinem Thermomix
Partyrezept aus meinem Thermomix

 

Print Friendly, PDF & Email