• 1. Oktober 2022 7:20

Poutine mit Pulled Chicken

Poutine mit Pulled Chicken aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Poutine mit Pulled Chicken ist ein tolles Gericht für Gäste. Du kannst das Pulled Chicken schon einen Tag vorher vorbereiten und am Tag der Einladung wieder erwärmen. Auch die leckere Knoblauchsoße ist schnell gemacht und lässt sich super vorbereiten. Du musst am Abend nur noch die Pommes Frittes zubereiten. Wir servieren als Beilage noch gerne einen Krautsalat dazu. Ich serviere Poutine mit Pulled Chicken aber auch gerne mal nur für uns zwei oder vier. Den Rest vom Pulled Chicken friere ich ihn zweier Portionen ein und wärme ihn dann nach Bedarf auch wieder auf.

Zutaten:

Pulled Chicken aus meinem Thermomix
Pulled Chicken aus meinem Thermomix

Für die Soße:

  • 3 Knoblauchzehen
  • 600 g Schmand
  • 1 TL Kräutersalz

Außerdem:

  • Pommes Frittes (ca. 150 g pro Person)
  • Krautsalat optional

Zubereitung:

  • Bereite das Pulled Chicken vor, wie im Grundrezept Pulled Chicken beschrieben. Klicke oben auf das Bild in der Zutatenliste oder auf den Link, dann kommst du zum Rezept.
  • Für die Knoblauchsoße 3 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern, dann mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 600 g Schmand und 1 TL Kräutersalz hinzugeben und 10 Sekunden/Stufe 3 vermengen und noch mal abschmecken.
  • Pommes Frittes im Backofen oder Fritteuse zubereiten und auf die Teller verteilen. Warmes Pulled Chicken darüber geben und mit Knoblauchsoße garnieren.
  • Ein Krautsalat schmeckt als Beilage hierzu sehr gut.

Du kannst mit Pulled Chicken auch einen tollen Pulled Chickenburger zaubern.

Pulled Chickenburger aus meinem Thermomix
Pulled Chickenburger aus meinem Thermomix

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email