• 26. Januar 2022 19:09

Linguine mit Pistazienpesto

Linguine mit Pistazienpesto aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Linugine mit Pistazienpesto, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Dieses edle Pesto mit frischen Pistazien verlangt einfach nach frischen Nudeln. Wenn du keine Zeit hast, sie selbst zuzubereiten, dann greife auf frische Nudeln aus dem Kühlregal zurück. Ich habe mich hier für frische Linguine entschieden.

Zutaten:

Für das Pesto

  • 100 g Pistazienkerne (ungeschält entspricht das etwa 200 bis 220 g Pistazien)
  • 5 g Basilikumblätter
  • 80 g Parmesan am Stück
  • 110 g Olivenöl
  • Kräutersalz

Außerdem pro Person

  • 200 g frische Linguine aus dem Kühlregal.
  • Parmesankäse zum Bestreuen.

Zubereitung:

  • 100 g Pistazienkerne in den Mixtopf einwiegen, 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  • 5 g Basilikumblätter in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 80 g Parmesankäse dazu geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Sollten die Basilikumblätter noch leicht sichtbar sein, einfach noch einige Sekunden Stufe 8 erneut vermengen.
  • Pistazienmehl und 110 g Olivenöl hinzufügen und 10 Sekunden/Stufe 3 aufschlagen. Bei Bedarf mit etwas Kräutersalz nachwürzen.
  • Linguine nach Packungsanweisung zubereiten und das Pistazienpesto über die Nudeln geben und vermischen.
  • Frisch geriebenen Parmesankäse dazu reichen.

Wir lieben nicht nur Linguine mit Pistazienpesto. Auch diese leckeren Spaghetti caprese sind bei uns beliebt.

Spaghetti caprese Thermomix
Spaghetti caprese aus meinem Thermomix
Print Friendly, PDF & Email